­čîŹDas Abenteuer ERASMUS

 

­čîŹM├Âchtest du gern im Ausland studieren? Vielleicht als Vollzeitstudium oder nur ein Semester im Austausch?­čîŹ

 

Dann stellst Du dir bestimmt die Frage, ob es eigentlich m├Âglich ist, dass Studium zu finanzieren. Ist dem Studenten gelungen, staatliche F├Ârderung dabei zu bekommen? Die Antwort klingt: ja.┬á

Ich hei├če Amelia Patzwald und mache gerade ein Austausch Semester in Deutschland. Ich studiere Germanistik in Breslau, im Moment habe ich mich f├╝r das letzte Semester meines Masterstudiums entschieden, es im Ausland zu verbringen. Es war schon immer meine Absicht am Erasmus + Programm teilzunehmen. Im Jahre 2021 sollte ich in Dresden studieren. Leider hat es nicht geklappt, weil sich die Covid Pandemie ausgebreitet hat. Die europaweit herrschenden Beschr├Ąnkungen haben es verhindert. In diesem Jahr ist es mir aber gelungen in Frankfurt am Main an der Goethe Universit├Ąt zu studieren.┬á

Das Erasmus+ Programm ist ein europaweites F├Ârderprogramm f├╝r Studierende. Es bietet den Studenten finanzielle Unterst├╝tzung beim Austauschsemester. Also keine Sorge, finanzielle Unterst├╝tzung ist schon dabei. Bei der Organisation des Studiums gibt es auch zuverl├Ąssige Personen, die immer, wenn wir die Hilfe ben├Âtigen, da sind. Wir sind dazu verpflichtet, angemessene Leistungspunkte und Noten an der Uni zu bekommen. Dies ist die Grundlage f├╝r die Bilanzierung der Mobilit├Ąt.┬á

Ich kann ohne Zweifel┬á sagen, dass das Erasmus Semester das coolste Semester Deines Studiums sein wird. Du hast die M├Âglichkeit, ein neues Land kennenzulernen. Niemand sagt auch, dass du nur in deiner Stadt bleiben musst. Es gibt andere St├Ądte in deiner Umgebung, die du auf jeden Fall besuchen solltest.┬á Die Fremdsprachkenntnisse werden von Tag auf Tag t├Ąglich verbessert. W├Ąhrend meines Aufenthaltes, habe ich die M├Âglichkeit sowohl Deutsch als auch Englisch zu sprechen. Germanistik in Deutschland┬á zu studieren ist anders als in Polen Germanistik zu studieren. Hier kennt ja keiner von den Dozenten Polnisch. So besser. Es ist eine gro├če Herausforderung, von der wir sp├Ąter im beruflichen Leben profitieren. Leute die im Ausland studiert haben, sind tendenziell attraktiver f├╝r den Arbeitgeber. Das Auslandssemester pr├Ąsentiert sich sehr gut in unserem Lebenslauf.┬á

Die st├Ąndige, pers├Ânliche Entwicklung ist sehr wichtig. Besonders wenn man die Umgebung ├Ąndert, ist es einfacher zu merken, an welchen Stellen man noch an sich arbeiten m├Âchte. Die sozialen Kompetenzen werden gest├Ąrkt und geschult. Hier begegnest du sehr vielen Personen von verschiedenen L├Ąndern.┬á Jeder hat seine eigene Traditionen und Kultur.┬á Kn├╝pfung der Kontakten ist also sehr einfach hier. Wir finden hier ├Ąhnliche Personen wie wir, f├╝r die auch alles Neu ist.┬á Es sorgt f├╝r unvergessliche Momente, Erfahrungen und auch wunderbare Erinnerungen. Man kann zum Beispiel bei einem Internationalen Kochtag die typischen Speisen aus anderen L├Ąndern kennenlernen und nat├╝rlich sie auch demn├Ąchst probieren.┬á F├╝r die Erasmusstundenten gibt es eine gro├če Auswahl von Events, Festivals, Musen und anderen Kultur- oder Sport-Angeboten. Jeder findet etwas f├╝r sich.┬á

In einem Auslandssemester wirst du jeden Tag etwas neues machen und lernen, ohne dass es dir auff├Ąllt. Es f├╝llt sich auch ausgezeichnet an. Manchmal gibt es auch stressige Momente. Du kommst doch aus deiner Comfortzone raus und verst├Ąrkst damit deinen Charakter. Du lernst┬á deine Schw├Ąchen zu ├╝berwinden. Im Leben eigenst├Ąndig zu sein ist vom gro├čen Wert. Dein Selbstwertgef├╝hl und die Unabh├Ąngigkeit w├Ąchst. Ist es nicht befriedigend, alleine ohne Hilfe der Familie ein Problem l├Âsen zu k├Ânnen? Im fremden Land alleine zurechtzukommen?┬á

Erasmus hat mir auch gezeigt, wie ich mich im Leben organisieren sollte, vor allem wenn es um meinen Zeitplan geht. Wie lange brauche ich um in den anderen Stadtteil zu kommen? Welcher Bus f├Ąhrt in die richtige Richtung? Man muss ja auch die Freizeit mit dem Lernen verbinden.┬á Das Lernangebot ist sehr vielfaltig und umfassend. Es gibt viele interessante Vorlesungen, Workshops und Seminare. Die Dozenten sind zu dem Studenten gegenseitig verst├Ąndnisvoll. Es ist normal, wenn wir nicht in so schnellem Tempo wie die anderen Muttersprachler arbeiten k├Ânnen.┬á

Mach Dir doch kein Stress. Du hast Dich getraut, um was neues in deinem Leben zu machen. Du kannst Europa entdecken! Das wird bestimmt in deiner Zukunft resultieren. Ich empfehle jedem, im Ausland zu studieren!

 

Text: Amelia Patzwald

Erasmus to niezapomniana przygoda! Amelia Patzwald z naszej redakcji w┼éa┼Ťnie studiuje germanistyk─Ö w Frankfurcie nad Menem i przybli┼╝a wam troch─Ö program i jej motywacj─Ö wyjazdu.

 

  • das coolste Semester deines Studiums,
  • entdecke Europa und lass Dich daf├╝r bezahlen,
  • unbezahlbare Momente, zahlreiche Erfahrungen und Erinnerungen,
  • finanzielle Unterst├╝tzung,
  • internationale Freundschaften,
  • pers├Ânliche und berufliche Entwicklung,