Großes Schlittern

Großes Schlittern bringt die Minderheit mit der Mehrheit für ein gemeinsames Ziel zusammen!

Das Große Schlittern ist eine jährliche Wohltätigkeitsveranstaltung, die seit 2004 organisiert wird. Sie richtet sich hauptsächlich an Kinder und Jugendliche aus der Region Oppeln, wobei wir besonderes Augenmerk auf die eingeladenen Kinder aus Waisenhäusern legen. Freiwillige helfen den Kindern von Anziehen der Schlittschuhe bis hin zum Erlernen des Eislaufens, wobei sie ihnen Sicherheit auf dem Eis bieten und sich den ganzen Tag um sie kümmern. Unser Ziel ist es, den Kindern einen unvergesslichen, interessanten und besonderen Tag zu bieten!

Den karitativen Aspekt setzen wir um, indem alle Teilnehmer (außer den eingeladenen Kindern) einen Mindestbetrag für den Eintritt zahlen, und der Erlös aus dem Ticketverkauf geht an Hospize oder die Rehabilitation von Kindern aus der deutschen Minderheit. Im Rahmen der Aktion sammeln wir auch hauptsächlich in Schulen, DFK und im BJDM-Sitz Hygieneartikel, die an Kinder in verschiedenen Waisenhäusern in der Woiwodschaft Oppeln weitergegeben werden. Darüber hinaus fördert die Aktion einen aktiven Lebensstil und eine gesunde Freizeitgestaltung sowohl bei Kindern als auch bei erwachsenen Bewohnern der Woiwodschaft.

Das Wichtigste für uns ist es, das Lächeln und die Zufriedenheit der Kinder zu sehen!