Partner

Sie unterstützen, inspirieren und vor allem stecken sie mit ihrer Energie an! Wir stellen unsere Partner vor, denen wir für jedes gemeinsame Projekt danken möchten.

Verbrand der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften

Die Dachorganisation der deutschen Minderheit in Polen (zu der auch der BJDM gehört!) mit über 200.000 Mitgliedern.

Więcej informacji:

Deutsches Konsulat Oppeln

Deutsche Konsulat im Herzen von Oppeln. Heutzutage ist die Konsulin Frau Birgit Fisel-Rösle.

Ministerium des Innern und der Verwaltung (Ministerstwo Spraw Wewnętrznych i Administracji)

Wir werden von dem Ministerium unterstützt, die sich unter anderem mit nationalen und ethnischen Minderheiten befasst.

Więcej informacji:

Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)

Es ist die älteste deutsche Mittlerorganisation. Die Programme umfassen fünf Hauptthemen: Kunst- und Kulturaustausch, Zivilgesellschaftlicher Dialog, Flucht und Migration, Kultur und Konflikte sowie Europa.

Więcej informacji:

Stiftung für die Entwicklung Schlesiens

Die Institution, die durch ihre Aktivitäten einen direkten Einfluss auf die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung Schlesiens hat. Sie führt Programme durch, die kulturelle Aktivitäten und die Entwicklung der Organisation der deutschen Minderheit unterstützen.

Więcej informacji:

Goethe-Institut

Das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland, das weltweit die Kenntnis der deutschen Sprache fördert und die internationale kulturelle Zusammenarbeit unterstützt.

Więcej informacji:

Towarzystwo Społeczno-Kulturalne Niemców na Śląsku Opolskim

Jest organizacją mniejszości niemieckiej działającą na terenie województwa opolskiego. Celem TSKN jest wspieranie życia kulturalnego Mniejszości Niemieckiej poprzez różnego rodzaju projekty, rozwój niemieckojęzycznego szkolnictwa w regionie, propagowanie dwujęzyczności mieszkańców regionu, wspieranie instytucji o charakterze społecznym, jak np. przy DFK.

Więcej informacji:

Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien

Die Organisation, die in der Woiwodschaft Oppeln tätig ist. Ihr Hauptziel ist die Unterstützung des kulturellen Lebens der deutschen Minderheit durch Projekte zur Förderung der Zweisprachigkeit der Bewohner der Region.

Więcej informacji:

Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit

Die erste und einzigartige parteiübergreifende Initiative polnischer und deutscher Institutionen und Organisationen, die dank der Kombination von finanziellen und personellen Hilfsquellen eine Reihe von Projekten umsetzen und zahlreiche Publikationen veröffentlichen.

Więcej informacji:

Die Jugend Europäischer Volksgruppen (JEV)

Es ist ein Netzwerk von Jugendorganisationen nationaler und ethnischer Minderheiten in ganz Europa. Sein Hauptziel ist der Schutz und die Entwicklung der Rechte nationaler Minderheiten.

Więcej informacji:

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Mindeheiten (AGDM)

Z inicjatywy Federalnego Ministerstwa Spraw Wewnętrznych, Budownictwa i Ojczyzny (BMI), w 1991 r. w Budapeszcie powstała grupa robocza, która łączy wszystkie organizacje mniejszości niemieckich zrzeszone w FUEN, dachowej organizacji mniejszości autochtonicznych w Europie.

Więcej informacji:

Polnischer Rat der Jugendorganisationen

Ein Forum für die Zusammenarbeit von Nichtregierungsorganisationen. Sein Ziel ist es, die Teilnahme junger Menschen am öffentlichen Leben zu erhöhen.

Więcej informacji:

Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit

Die Aktivitäten der Stiftung umfassen Zuwendungen, Stipendien und Projekte zur Förderung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit im Bereich Wissenschaft und Kultur.

Więcej informacji:

Wochenblatt.pl

Unter den Zeitungen, die sich an Menschen deutscher Herkunft richten, hat sie die größte Auflage in Polen (bis zu 6.000 Exemplare!). Wochenblatt ist eine zweisprachige Wochenzeitung.

Więcej informacji:

Mittendrin

Es ist ein 24-Stunden-polnisch-deutsches Internetradio, das verschiedene Arten von Sendungen, Kultur- und Medienprojekte sowie Werkstätten für Kinder und Jugendliche anbietet.

Więcej informacji: