Studententag der Germanistik

Viele Mitglieder des Bundes der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM) sind Studierende an der Universität in Oppeln, einige von ihnen studieren Germanistik. Um den Kontakt zwischen dem BJDM und den Studierenden aufzufrischen, fand am Donnerstag, dem 02. Juni 2022, der Studententag der Oppelner Germanistik statt.

Vorbereitet wurde das Ereignis vom BJDM-Büro in Zusammenarbeit mit dem DFK Oppeln-Zentrum. Am Vormittag versammelten sich die über 70 Studierenden aller Jahrgänge und die Lehrenden der Oppelner Germanistik im Collegium Maius am Kopernikus-Platz. Die Absolventen dieses Jahres verabschiedeten sich mit warmen Worten und einem Quiz von ihrer Hochschule, ehe der BJDM sich und seine Aktivität vorstellen durfte. Es war die erste Gelegenheit, den Studierenden und auch den Lehrkräften der Germanistik den neuen BJDM und seine Projekte vorzustellen.

Was machen wir? Wie kann man sich im BJDM engagieren? Und wie können BJDM und Uni zusammenarbeiten?

Im Anschluss machten sich die Studierenden anhand der Stadtrallye auf den Weg durch Oppeln, um einige der deutschen Spuren zu suchen. Das Ende der Trassen war auf dem Campus der Universität Oppeln, auf dem der BJDM mit Hilfe des DFK Oppeln-Zentrum ein Grilltreffen vorbereitete. Mit ein paar Integrationsspielen und Tanzeinlagen wurde sich bei gutem Wetter ausgetauscht.

Strona korzysta z plików cookies, więcej o zasadach wykorzystania plików cookies znajdziesz w naszej polityce prywatności Więcej informacji

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close