Feierlichkeiten in Lubowitz

Am 20.Juli 1990 fand eine Festveranstaltung statt, die mehrere Tausend von Oberschlesiern und einige Persönlichkeiten versammelt hat. Diese Europakundgebung von Lubowitz war, kurz nach der politischen Wende, eine von großer Bedeutung veranstaltete Begegnung.

Der Verband der deutschen Gesellschaften in Polen und das Oberschlesische Eichendorff- Kultur- und Begegnungszentrum möchten an diesen, wichtigen Tag von damals erinnern und organisieren in Lubowitz, am 18.07.2020 eine Festveranstaltung, unter dem Motto:

Joseph von Eichendorff – ein Dichter der vereint.

Aufgrund der aktuellen Lage mit der Pandemie mussten wir die Teilnehmerzahl begrenzen und bitten dafür um Verständnis. Alle werden die Möglichkeit haben diese Feier durch das Internet zu verfolgen.

Die Begrenzung betrifft nicht die hl. Messe in der Kirche, sondern den kulturellen Teil im Eichendorffzentrum. Das Programm der Veranstaltung finden Sie im Anhang.

Die Ereignise Online: http://wochenblatt.pl/jubilaum-der-europakundgebung/