Einladung zur Teilnahme am 20. Schlesienseminar

Details

  • Einladung zur Teilnahme am 20. Schlesienseminar
  • Hinzugefügt: 25 August 2015

  • Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit organisiert gemeinsam mit den Partnern im Zeitraum vom 23. bis zum 25. September 2015 das 20. Schlesienseminar mit dem Thema: "Vergangenheit in Gegenwart und Zukunft - Modelle zur Geschichtsbewältigung im Ost- und Mitteleuropa seit 1989"

     

     

     

    Das Schlesienseminar ist eine der wichtigsten Initiativen in unserer Region, die dem deutsch-polnischen Thema gewidmet ist. Es ist einer Art Forum, in dem sich die Vertreter der deutschen Minderheit, der polnischen Mehrheit und die eingeladenen Gäste aus dem Ausland treffen und diskutieren.

     

     

     

    Das Programm des diesjährigen Schlesienseminars sieht folgt aus:

     

     

     

    Mittwoch, den 23.09.2015 ? Wie bewältigt Mittel- und Osteuropa seine schwierige Vergangenheit?

     

     

     

    Donnerstag, den 24.09.2015 ? Themenbereiche:

     

    1. Gruppe     Modelle der Erinnerungskultur in der schulischen und außerschulischen

     

                      Bildung sowie im familiären Umfeld, Teil 1

     

    2. Gruppe     Artefakte und Symbole schwieriger Vergangenheit im öffentlichen Raum

     

    3. Gruppe     Modelle der Erinnerungskultur in der schulischen und außerschulischen Bildung sowie

     

                      im familiären Umfeld, Teil 2

     

    4. Gruppe     Regionalgeschichte als Möglichkeit des Umgangs mit einer schwierigen Vergangenheit

     

     

     

    Freitag, den 25.09.2015 ? Themenbereiche:

     

    1. Gruppe      Schwierige Vergangenheit und Politik - Gestern und heute

     

    2. Gruppe      Die Kirche als Medium zur Bewältigung der komplizierten Vergangenheit

     

    3. Gruppe      Darstellungsmöglichkeiten von Vergangenheit in Form musealer Ausstellunge

     

    4. Gruppe      Welchen Einfluss hat eine schwierige Geschichte auf die Identitätsbildung?

     

     

     

    Die Gebühren für die Teilnahme am Seminar betragen:

     

    - 40,00 PLN für die Teilnahme ohne Übernachtung (1 Tag, Mittagessen, Kaffeepausen); 15,00 PLN für Schüler und   Studenten

    -110,00 PLN für die Teilnahme mit Übernachtung (1 Tag, Übernachtung im Doppelzimmer, Ganztagsverpflegung); 55,00 PLN für Schüler und Studenten

     

     

    Wir laden Sie ganz herzlich zur Teilnahme am 20. Schlesienseminar ein. Die Anmeldefrist endet am 18. September 2015.

     

     

     

    Die Gebühr für die Teilnahme können Sie auf das Bankkonto: Dom Współpracy Polsko-Niemieckiej, mBank SA, Kontonummer: 02 1140 1788 0000 3324 9900 1001 (Stichwort: 20. Schlesienseminar) überweisen oder vor Ort in Groß Stein während des Seminars (23.09 -25.09.2015 ) im Konferenzbüro von 8.00 bis 9.00 Uhr bezahlen.

     

     

     

    Anfahrt zum Tagungsort: http://www.kamien.biz/

     

                                           http://www.sanatorium.kamienslaski.pl/