FRISTVERLÄNGERUNG des deutsch-polnischen Essaywettbewerbs 'Jugend in Europa. Zwischen Chancen und Zukunftsängsten."

Details

  • FRISTVERLÄNGERUNG des deutsch-polnischen Essaywettbewerbs 'Jugend in Europa. Zwischen Chancen und Zukunftsängsten."
  • Hinzugefügt: 25 Mai 2015

  • Neues Jahr, neues Glück, neue Herausforderungen....vielleicht wird das auch ein Jahr neuer Chancen, die man nicht verpassen soll?

    Die Deutsche Welle aus Bonn, das Institut für Auslandsbeziehungen und der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit in RP organisieren schon zum dritten Mal einen deutsch-polnischen Essaywettbewerb. In diesem Jahr findet er unter dem Titel 'Jugend in Europa. Zwischen Chancen und Zukunftsängsten.' statt.
    Dem Sieger winkt daher auch ein bezahltes Praktikum in der Multimedia-Redaktion der Deutschen Welle in Bonn. Als Veranstalter übernehmen wir zudem die Reise- und Unterkunftskosten des Praktikanten

    Wir begeben sich auf die Reise durch Europa, um Antworten auf die Fragen zu finden, die Jugendliche von heute brennend interessieren.
    Dabei möchten wir, die Gedankenwelt der heutigen Jugend der deutschen Minderheit sowie jungen Polen und Polinnen zu ergründen:
    Welche Chancen und Risiken sehen Jugendliche in dem zunehmend multikulturellen Europa? Wie betrachtet die heutige Jugend ihre eigene Zukunft, welche Herausforderungen sieht sie für sich? Wie verstehen Jugendliche die aktuellen politisch-gesellschaftlichen Ereignisse in Europa und wo sehen sie darin (wenn überhaupt) ihre Verantwortung? ...oder sehen sie das, was um sie herum passiert, als eine Welt der 'großen Politik'?

    Wir hoffen, journalistische Talente unter den Jugendlichen zu entdecken und beruflich zu fördern.
    Die Teilnahme lohnt sich also auf jeden Fall!


    Einsendeschluss ist der 31. Mai 2015.
    Weitere Informationen unter: