S e m i n a r "Deutsche und Polen - Europäische Ost-West-Nachbarschaft"

Details

  • S e m i n a r "Deutsche und Polen - Europäische Ost-West-Nachbarschaft"
  • Hinzugefügt: 14 März 2015

  • Die Landsmannschaft Schlesien organisiert vom 26.04 - 01.05.2015 ein Seminar "Deutsche und Polen - Europäische Ost-West-Nachbarschaft" in Königswinter.

    Kosten: 50 EUR/Person.
    Weitere Kosten wie Bustransfer, Unterkunft, Verpflegung etc. werden vom Veranstalter getragen

    Anmeldung (bis 12.04.15) : Antonia; antonia.sabasch@gmail.com

    Programm(vorläufig) :

    Sonntag, den 26.04.2015   

    06.00 Uhr                              Abreise der Teilnehmer aus Oberschlesien

     

    bis 18.30 Uhr                        Anreise der Teilnehmer

     

    19.30 Uhr                              Abendessen

     

    20.30 Uhr                              Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer

                                                  Einführung in die Seminarthematik sowie Vorstellung des Veranstalters

     

    Montag, den 27.04.2015

    08.00 Uhr                               Frühstück

     

    10.00 Uhr                               Besuch der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn

     

    12.00 Uhr                               Mittagessen

     

    ab 13.30 Uhr                          Schlesische Spuren in Köln

    14.00 Uhr                               u.a. mit Besichtigung des Kölner Doms

                                                   Referenten: Joachim Karwoczik und Damian Spielvogel

     

    18.00 Uhr                               Abendessen

     

    19.00 Uhr                               Zusammenfassung der gewonnenen Ergebnisse des Seminarstages

                                      

    Dienstag, den 28.04.2015

    08.00 Uhr                               Frühstück

     

    09.30 Uhr                               Kurz-Vortrag: Die Künstlergruppe von Janow

                                                   Referenten: Joachim Karwoczik und Damian

     

    10.00 Uhr                               Filmvorführung: ?Angelus?, 110 Min.

     

    12.30 Uhr                               Mittagessen

     

    14.00 Uhr                               Diskussionsrunde: ?Angelus? ? nur eine Komödie oder Wiedergabe des

                                                   oberschlesischens Grenzproblems eines sog. ?schwebenden Volkstums??

     

    17.00 Uhr                               Abendessen

     

    18.30 Uhr                               Deutsch-polnische Jugendbegegnung in Bonn

                                                   (Sängerschaft Bardia in der Arndtstr. 5 / Nähe U-Bahnhaltestelle Auswärtiges Amt).

                                                              

    Mittwoch, den 29.04.2015

    08.00 Uhr                               Frühstück

     

    10.00 Uhr                               Besichtigung mit Führung der landeskundlichen Sammlung des

                                                   Hauses Schlesiens anschließender Nachbearbeitung

     

    11.30 Uhr                               Störfaktor oder Verständigungsbotschafter? Die Rolle der Landsmannschaft Schlesien

                                                   im deutsch-polnischen Dialog

                                                   Referent: Prof. Dr. habil. Michael Pietsch

                                                   anschließend Diskussion zum Vortrag

     

    13.00 Uhr                               Mittagessen

     

    14.30 Uhr                               Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ?mit begleiteter Führung durch

                                                   einen Mitarbeiter des HdG anschließend Besuch des Beethoven-Hauses

    18.00 Uhr                                Zusammenfassung der Ergebnisse des Seminartages

     

    19.00 Uhr                                 Abendessen

     

     

     

    Donnerstag, den 30.04.2015

     

    08.00 Uhr                               Frühstück

     

    08.40 Uhr                               Abfahrt der Gruppe  

     

    ab 10.10 Uhr                          Besuch beim Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Hilden:

    -       Kurz-Begrüßung

    -       Einteilung in Gruppen

    -       10.25 Uhr Teilnahme am Unterricht

    -       11.30 Uhr Besichtung der Schule, Begrüßung durch die Schulleitung und Kurz-Referat über Dietrich Bonhoeffer, Verabschiedung

     

    12.30 Uhr (spätestens!)        Fahrt nach Velbert

     

    ca.13.30 Uhr                          Mittagessen

     

    14.30 Uhr                               Zeitzeugengespräch: Vertriebene aus Schlesien, Velberter und polnische Jugendliche

                                                   im Gespräch (u.a. mit Alt-Bürgermeister Heinz Schemken MdB a.D.)

     

    19.00 Uhr                               Abendessen anschließend Seminarauswertung

     


    Freitag, den 01.05.2015

     

    08.00 Uhr                             Frühstück anschließend Abreise der Teilnehmer